Die nächsten Abstimmungen finden am 25. November 2018 statt. Die zweite Vorlage ist EXTREM WICHTIG: Fragen wir zukünftig und unumkehrbar fremde Richter mit teils "speziellen" kulturellen Hintergründen, was nun gelte?! Wer will sich auf so ein Abenteuer einlassen und seine Selbstbestimmung für ewig fremden Mächten überlassen? Was, Sie trauen vielleicht eher noch diesen anstatt uns, dem Schweizer Volk? Wir freuen uns, wenn Sie unseren Parolen folgen. Besten Dank!

paroli2018 11  


 

 Wo wir keine Kompromisse eingehen:
frei bleiben